Über uns

Team  |  Geschichte  |  Stellen    

Kommunikation unter Strom


Erfinder, Handwerker, Planer, Visionäre...

Das Team 



VIER GENERATIONEN
EINE GEMEINSAME GESCHICHTE

GESCHICHTE


Wir schreiben das Jahr 1932. Fritz Rhyner-Perret ist von Ennetbühls aus mit seinem Motorrad mit Seitenwagen unterwegs und besucht seine Kunden. Er ist der Gründer des Elektro-Installations-Geschäfts Elektro Rhyner. Sein Sohn Fritz Rhyner-Häusler absolviert seine Lehre im elterlichen Betrieb und führt das Geschäft zusammen mit seinem Vater durch die schwierigen Zeiten des Zweiten Weltkrieges. Eine Erfolgsgeschichte beginnt...

1974 - kurz nach dem Tod von Grossvater Rhyner-Perret - nimmt mit Fritz Rhyner-Reumer die dritte Rhyner-Generation die Geschicke der Firma in die Hand. Die Räumlichkeiten, die bis anhin immer in Ennetbühls zu finden waren, sind für die Bedürfnisse des erfolgreichen Unternehmens zu klein geworden.  Der Geschäftssitz wird nach Glarus verlegt. Kunden und das Unternehmen selbst profitieren von nun an von grösseren Lager- und Werkstatträumen an der Nordstrasse. 
moodbild_geschichte_elektro_rhyner

Moderne und zweckmässige Räume


1983 wird die Kollektivfirma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Ein Jahr später zieht die Familie Rhyner-Reumer in ihr eigenes Geschäfts- und Wohnhaus im Buchholz. Hier kann dank den grossen Lagerräumen und den zweckmässig eingerichteten Büros ein noch effizienterer Kunden-Service angeboten werden. Und im Buchholz realisiert die Elektro Rhyner AG auch einen eigenen Schalttafelbau, der es erlaubt, auch komplexe Installationen kundengerecht und schnell herzustellen. Um dem wachsenden Kundenstamm gerecht zu werden, wird die Fahrzeugflotte erweitert und mit den notwendigen Werkzeugen ausgerüstet, um einen schnellen Einsatz vor Ort zu ermöglichen.

UND HEUTE





Mittlerweilen konnten sich die beiden Fritz Rhyner aus der zweiten und dritten Generation nach ihrer Pensionierung zur wohlverdienten Ruhe setzen. Seit dem Jahr 2003 liegen die Geschicke der Elektro Rhyner AG bei Geschäftsführer Patrik Rhyner, welcher in der vierten Generation die Firmengesamtleitung inne hat.

Ein gewisser Stolz begleitet diese Firmengeschichte, ist es doch in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, dass  eine Familien-Tradition über so lange Zeit weiterlebt. 
1932 mit einem Ein-Mann-Betrieb gestartet, 1974 ein Kleinbetrieb mit 3 Personen übernommen und 2003 durfte bereits ein mittelgrosser Betrieb mit 25 Mitarbeitern an die heutige Geschäftsleitung übergeben werden. Heute ist die Elektro Rhyner AG ein stolzer Arbeitgeber von 60 Angestellten, welcher schweizweit seine Dienstleistungen zur Verfügung stellt. 
moodbild_glühbirne
moodbild_zukunft_elektro_rhyner

... UND IN ZUKUNFT?

Auch wenn sich in den vergangenen Jahren und Generationen im Bereich der Elektroinstallationen vieles geändert haben, der Anspruch der Elektro Rhyner AG, Ihren Kunden immer einen sauberen und zuverlässigen Service zu bieten, ist unverändert. Deshalb:

«Wir sind für unsere Kunden da!» 

Aus dieser Quelle gewinnen wir die Ideen für die Weiterentwicklung unserer Lösungen. 
So gelingt es uns, immer neue Innovationen auf den Markt zu bringen. 
Share by: